Kepler Universitätsklinikum Linz

2015 startete das Kepler Universitätsklinikum einen offenen EU – weiten Realisierungswettbewerb über Generalplanerleistungen für den Neubau eines Campusgebäudes am Standort der Johannes Kepler Universität in Linz. Als Sieger ging das Architekturbüro LORENZATELIERS hervor.

Insgesamt sollen am Areal der medizinischen Fakultät der JKU vier baulich getrennte Funktionsbereiche bestehend aus Verwaltung, Lehre und Forschung, Labor und eine Bibliothek entstehen. Eine besondere statische Herausforderung stellt dabei die Überbauung der bestehenden Tiefgarage dar. Mit dem Bau der Campusanlage soll 2018 begonnen werden, die Fertigstellung ist 2021 geplant. Die neu zu errichtende BGF beträgt rund 30.000 m², die Baukosten belaufen sich auf rund 70 Mio. €. 

Die Thomas Lorenz ZT GmbH wurde mit der Tragwerksplanung für den gesamten Neubau beauftragt. 

Infobox
Tätigkeitsbereich
ST
Statisch-konstruktive Bearbeitung
Leistungszeitraum 2016-2021
Auftraggeber LORENZATELIERS ZT GmbH
Baukosten € 70 Mio.