Bogentragwerk der Grünhüblbrücke erfolgreich abgetragen

(08.02.2015) Im Jahr 1974 wurden die beiden 600 Meter langen Brückentragwerke der S36 Murtal - Schnellstraße westlich von Judenburg errichtet, seit vergangenem Sonntag ist eines der beiden Tragwerke für immer Geschichte. Aufgrund des desolaten Zustands der RFB Wien wurde von der ASFINAG beschlossen, das Tragwerk zur Gänze abzutragen. Seit Anfang 2014 dauerten die Abbrucharbeiten bereits an, am 8.2.2015 war es dann soweit und das Haupttragelement, der 160 Meter lange und 2.000 Tonnen schwere Stahlbeton - Bogen der RFB Wien wurde planmäßig „umgekippt“. „Ein anfangs mulmiges, dann aber befreiendes Gefühl“ beschreibt Jürgen Kraker, Projektleiter und Prüfstatiker der Thomas Lorenz ZT GmbH, den spektakulären Augenblick.