Spatenstich für den neuen Med Campus Graz

(17.09.2013) Gestern (16.09.2013) erfolgte der offizielle Spatenstich für das „Modul 1“ des Med Campus Graz. Direkt am Baufeld wurde dafür ein überdimensionaler Spaten symbolisch platziert. Bis 2017 werden auf dem 4,3 ha großen Grundstück östlich und westlich der Stiftingtalstraße im Osten von Graz die sechs Gebäude für den neuen Universitätscampus errichtet.

Nach dem Entwurf von Riegler-Riewe Architekten entsteht das Modul 1 aus sechs aneinandergefächerten Baukörpern mit rund 40.000 m² Bruttogeschoßfläche. Nach Fertigstellung dieser soll mit Modul 2 begonnen werden, das mit einer Brücke über die Stiftingtalstraße mit Modul 1 verbunden sein wird.

Mit den Projekt-Vorarbeiten wurde schon Ende Juli gestartet. „Wir haben die Baugrube mit Bohrpfählen und Spundwänden gesichert und nun kann es mit den Aushubarbeiten für Keller und Tiefgarage losgehen. Ungefähr 100.000 m³ an Erdmaterial werden wir dafür bewegen“, sagt Manfred Grangl, Projektleiter der Örtlichen Bauaufsicht Bautechnik. Anfang November wird dann bereits mit dem Rohbau begonnen.

Mitverfolgt werden kann der Baufortschritt auch über die Webcam.

Projektinformation Med Campus Graz