Feierliche Eröffnung vom „Haus der Ingenieure Graz“

(23.09.2010)

Mit über 500 geladenen Gästen aus Politik, Wissenschaft und (Bau-)Wirtschaft, darunter Vertreter von Landes- und Stadtpolitik sowie namhafte Architekten, Ingenieure, Universitätsprofessoren, Industrielle und Führungspersönlichkeiten aus der Bauindustrie, feierten am Donnerstagabend, den 23.09.2010, die Hausherren, Dr. Thomas Lorenz und Dr. Peter Mandl, sowie DI Anton Rudolf, Ing. Jörg Viertl, BM Gerhard Fürstauer, BM Martin Dohr die feierliche Eröffnung ihres „Haus der Ingenieure Graz“.

Im Anschluß an das offizielle Eröffnungsprogramm und die Segnung des Gebäudes durch Dechant Friedrich Weingartmann gab es Unterhaltung und Kulinarik vom Feinsten: Nach klassischer Streichmusik genossen die Gäste Cocktails & Jazzmusik am Dach, Discofeeling in der Tiefgarage und Running-Dinner-Schmankerln im ganzen Haus.

Als Podiumsgäste würdigten LR Mag.a Kristina Edlinger-Ploder, Landesrätin für Wissenschaft & Forschung, Verkehr und Technik, Univ.-Prof. Dr. Ing. Martin Fellendorf, Dekan der Fakultät für Bauingenieurwissenschaften an der TU Graz sowie der Doyen der steirischen Bauwirtschaft DI Stefan Gillich die Bedeutung des neuen Kompetenzzentrums für Graz und die Steiermark. Unter den Ehrengästen waren auch Franz Kerber, Vorstandsdirektor der Steiermärkischen Bank und Sparkassen AG, sowie DI Gerald Fuxjäger, Präsident der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Steiermark und Kärnten sowie Bezirksvorsteherin Evelyn Gröbelbauer in Vertretung des Grazer Bürgermeisters Mag. Siegfried Nagl. Ebenso unter den Gästen: Mag. DI Betram Werle, Stadtbaudirektor Stadt Graz, Arch. DI Reinhard Hohenwarter, Vizepräsident der Kammer für Architekten und Ingenieurkonsulenten für Steiermark und Kärnten.