Sportlicher Sommerausklang

(16.10.2018) In diesem Monat gab es gleich zwei sportliche Events, die für das Team der Thomas Lorenz ZT GmbH in den letzten Jahren zu Pflichtterminen geworden sind.

Am ersten Oktoberwochenende fand das Hallenfußballturnier von Netzwerk Bau statt. Wie auch im Vorjahr war die Kampfmannschaft der Thomas Lorenz ZT GmbH von den anderen Teilnehmern nicht zu schlagen. Auch zwei „Ehemalige“ aus dem In- und Ausland (Lorenz Stauder/IT, Werner Wukits/AUT) wurden als Legionäre verpflichtet. Die gesamte Spielzeit war von ständigen Torchancen und Torjubel geprägt. Somit konnte Team-Kapitän Bernd Zadravec die Mannschaft erneut zum Gesamtsieg führen. Heuer gab es sogar einen TLo-Fansektor, aus welchem durch lautstarke Unterstützung das „Stadion“ und das restliche Publikum angeheizt wurden. Die offizielle Siegesfeier fand bei einem Burgeressen in Graz statt, die Verlängerung der selben bei einem Weinlesefest in der Südsteiermark.

Eine Woche später stellten sich acht Läufer/innen der Challenge „Graz Marathon 2018“ und erzielten bei sommerlichen Temperaturen, blauem Himmel und (zu) viel Sonnenschein wieder einmal Top-Ergebnisse. Gregor Schwarz absolvierte seinen ersten Halbmarathon und konnte die Distanz von 21,5 km in 1h 58 min 46 sek zurücklegen. Die restlichen TLo-Teilnehmer/innen stellten ihre Sportlichkeit beim Viertelmarathon unter Beweis. Schnellster in der Runde war Markus Steger. Er konnte die 10,5 km in unglaublichen 48 min 41 sek absolvieren. Alle persönlichen Ziele wurden erreicht, weshalb anschließend bei Pizza und Bier ordentlich gefeiert wurde.

Für die Belegschaft der Thomas Lorenz ZT GmbH ein körperlich sehr aktiver Ausklang des langen Sommers 2018!