Spatenstich IZ KNAPP

(16.03.2018) Am 16.03 2018 war es soweit – der Spatenstich für das neue Innovationszentrum KNAPP wurde gefeiert. Das mehrgeschoßige Gebäude in Hart bei Graz wird bis Herbst 2019 errichtet und soll Platz für bis zu 480 Mitarbeiter und einen 10 Meter hohen Showroom im Erdgeschoß bieten.

KNAPP-COO Franz Mathi gab im Zuge der Feierlichkeiten einen Überblick über die Bauoffensive für das Jahr 2018. Insgesamt werden 35 Mio. Euro am Standort investiert, davon 16. Mio. Euro für das Innovationszentrum. Architekt Alfred Bramberger präsentierte das Projekt und seine Besonderheiten. Im Anschluss erklärte Thomas Lorenz die volldigitale Abwicklung dieses Pilotprojektes. Die BIM-Methode wird dabei nicht nur bei der Planung, sondern auch bei Ausschreibung, Ausführungsdokumentation und Abrechnung verwendet.