Koop Award 2016 verliehen

(29.04.2016)

Im Rahmen des Baukongresses 2016 wurden die ersten Koop Awards für besonders kooperative Projektabwicklung verliehen.

Die Thomas Lorenz ZT GmbH wurde für das Projekt S10 Mühlviertler Schnellstraße Baulos 3 in der Kategorie „Best Practice Infrastruktur-Projekte“ als Planer ausgezeichnet. 
Besonders hervorgehoben hat die Jury, dass das gesamte Projektteam – bestehend aus Bauherr ASFINAG, Planer Thomas Lorenz ZT GmbH, ÖBA ARGE Spirk und Metz und Ausführende Porr und Haider - auf die projektbeeinflussenden Bescheidauflagen  vorbildlich reagiert hat und diese ohne Mehrkosten und Terminverzögerungen in das Projekt integriert hat.

Stellvertretend für unser Planungsteam hat Martin Pramhas den Preis aus den Händen der Vorstände der Österreichischen Bautechnik Vereinigung Alfred Sebl-Litzlbauer und Peter Krammer voller Stolz entgegengenommen.